blocks_image
Arten- und Biotopschutz enden nicht bei der Ausweisung der von Flächen für den Naturschutz. Der Umgang mit den Bodenressourcen bei der Flächennutzung und in der Landwirtschaft, der Klimawandel und das Ausbringen nichtheimischer Arten verändern zusehends unser Landschaft. Ein aktives Biodiversitätsmanagement in Siedlungsbereichen, der Landwirtschaft und im Forst sichern die heimischen Lebensgemeinschaften.


Biodiversitätsmanagement

  • Management invasiver Pflanzen und-Tierarten (Erfassung, Bewertung, Zielfestlegung, Maßnahmenplanung, Monitoring)
  • Erfassung und Bewertung gesundheitsgefärdender Tier- und Pflanzenarten
  • Erfassung und Bewertung von Habitaten
  • Wiederansiedlung von Populationen seltener und geschützter Arten
  • Evaluation und Monitoring von Biodiversitätsmaßnahmen
  • Biodiversitätsentwicklung in Siedlungsgebieten
  • Biodiversitätsmanagement in Unternehmen, deren Standorten, Rohstoffgewinnung, Lieferketten und Dienstleistungen
Biodiversität